0
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783570550106
Sprache: Deutsch
Umfang: 288 S., 59 s/w Illustr.
Format (T/L/B): 2.5 x 20 x 12.6 cm
Auflage: 1. Auflage 2006
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

»Literatur ist ein Spiel, man soll sie nicht so bierernst nehmen.« Marcel Reich-Ranicki »Reich-Ranicki selbst hat in "Mein Leben" genau und offen Auskunft gegeben. Wittstock kann aber ergänzen. Motivationen aufdecken, die Reich-Ranicki selber nicht bewusst waren oder die er verschweigen wollte. Und der Biograf kann die Geschichte weitererzählen.« Focus

Autorenportrait

Uwe Wittstock, 1955 in Leipzig geboren, war von 1980 bis 1989 unter der Ägide von Marcel Reich-Ranicki Literaturredakteur der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". 1989 wurde er mit dem Theodor-Wolff-Preis für Journalismus ausgezeichnet. Anschließend war er Lektor im S. Fischer Verlag und Kulturkorrespondent der "Welt". Seit 2010 ist Literaturredakteur des Nachrichtenmagazins "Focus". Zuletzt veröffentlichte er den Essayband "Nach der Moderne" über die deutsche Gegenwartsliteratur.

Leseprobe

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Biographien, Autobiographien"

Alle Artikel anzeigen