Lektionen

In seinem neuen Roman "Lektionen" erzählt der Autor Ian McEwan ein ganzes Menschenleben von den 60er Jahren bis ins Heute. Es ist die Geschichte von Roland Baines, der als Kind mit seinen Eltern von Libyen nach England kommt. Sein Leben wird geprägt sein von der verwirrenden Beziehung als 14-jähriger zu seiner Klavierlehrerin, das Scheitern seiner Ehe, als seine Frau Alissa ihn und seinen Sohn  Lawrence verlässt und natürlich den politischen Ereignissen des vergangenen Jahrhunderts.
Im Alter beginnt Roland an sich zu zweifeln. Ist die Reflektion seines Lebens richtig. Am Ende steht nach allen gelernten Lektionen die Frage, ob Roland seinen Frieden mit der Welt gemacht hat.
 
Ian McEwan hat nach seinen Romanen "Abbitte" und "Kindeswohl" meiner Meinung nach sein größtes episches Werk geschrieben. Über 700 Seiten hat es mich emotional und nachhaltig beeindruckt.
 
Kategorie: Belletristik

Tipp des Tages

 
Blutmond

Blutmond

von Nesbø, Jo

Zum Artikel

25,99 €inkl. MwSt.

Keine Angaben

In den Warenkorb